Netzkabel reference line

!NEU!

Netzkabel mfe reference line

GAL_rot

Dass ihre Anlage auch gut klingt, setzt eine gute Stromversorgung voraus!

Diese Netzleitung aus reinem Kupfer besticht nicht nur durch die optische Ausführung,

sondern ist auch klanglich ganz hervorragend.

Der Querschnitt von 3 x 3 mm2 garantiert die möglichst verlustfreie Stromversorgung ihrer angeschlossenen Geräte.

Die geschirmte und besondere mehradrige (7-pol.) Ausführung gestattet die Konfektionierung sowohl mit Schukosteckverbindern, PowerCon- und Kaltgerätesteckern als z.B. auch mit 3- und 5-poligen CEE-Steckverbindern.

Die Steckverbinder sind mechanisch und elektrisch auf High-End-Niveau.

Unser Fazit: Auf jeden Fall unverbindlich testen!

Die folgenden Zitate aus den Testberichten beziehen sich auf unsere Standard-High-End-Netzkabel

mfe Kabel halte ich derzeit für die beste Wahl, um eine anlage sicher und audiophil zu vernetzen. Sie sind möglicherweise noch nicht das Ziel, aber sie markieren sicher die letzte vernünftige Plattform, bevor man sich preislich und ideologisch in schwer nachvollziehbare Gefilde begibt.

Testbericht Image-HiFi

...sind mit Schuko- und Kaltgerätesteckern in gehobener (deutscher) Industriequalität. Sie gewähren meiner Ansicht nach eine optimale Verbindung. ...Im Netzkabel liegt der Schirm einseitig im Schuko-Stecker auf dem Massekontakt – so wie gute DIYler das handhaben, um eventuelle Störungen über die Schutzerde abzuführen.

Testbericht Image-HiFi
© MFE 2016 - 2020