High-End Audiotechnik

--> Entwicklung - Produktion - Vertrieb

Kundenmeinungen zum TA 156

Zurück zum Produkt

… ja, das mit dem MFE TA156 war so eine vage Sache, denn ich kannte das Gerät nur so grob vom Hörensagen und da ich es kaum schaffe, immer alle interessanten Geräte vor einem Kauf Probe zu hören, sagte ich mir, da lässt Du Dich mal drauf ein, spannendes Gerät.
Der neue Verstärker sollte jedoch schon besser werden, als das, was ich bisher so akribisch bei mir zu Hause gehört hatte. Was ich an anderen Geräten gehört habe, könnte ich gern telefonisch weitergeben, jetzt höre ich mit Freude den MFE TA156. Ja, und ich höre nur Platte, Konzentration auf das Wesentliche.
Was mir am MFE TA156 so viel Spaß macht, ist der leichte Zugang zur Musik, der sofort hörbar ist, ohne lange A-B Vergleiche zu bemühen. So muss dass sein, es muss im besten Falle einfach gleich mal „Klick“ machen. Was besonders auffällt, ist das Timing und der Rhythmus, insbesondere von Schlagzeug und anderen rhythmusgebenden Bassinstrumenten, das springt mich gleich sehr musikalisch und farbenfroh an. Der Drive stimmt , die Füße wippen, mehr braucht es nicht. Und der MFE TA156 spielt genau mit diesen Details, ohne zu verleugnen, eine Röhre zu sein.
Jedenfalls freue ich mich täglich den Netzschalter am Panzerkreuzer Potemkin bewegen zu dürfen, ja, die Optik von der Kiste mag ich echt gern.

Referenz-Nr: 2228

© MFE 2016 - 2017